Planungsbüro Geffers 

Home Nach oben

aktuelle Projekte

Neuigkeiten:

l

 Übersicht

l

 DGM 5 und 3D Analyst

l

 Von ArcView 3.x nach 9.2

l

 PlanzV für ArcGIS Desktop

Das Konzept, nach dem wir eine digitale Fassung des Flächennutzungsplans ausarbeiten, ist auf der Seite "digitaler Flächennutzungsplan" erläutert.

Nach diesem Konzept habe ich für meine "Stammkunden" und einige andere Kommunen insgesamt 10 digitale Flächennutzungspläne geschaffen:

Die Neubekanntmachungen der Flächennutzungspläne der Stadt Pattensen (Region Hannover), der Samtgemeinde Schwarmstedt (Landkreis Soltau-Fallingbostel), der Samtgemeinde Hanstedt (Landkreis Harburg) und der Gemeinde Dörverden und des Flecken Ottersberg (Landkreis Verden) sind mit der Bekanntmachung gem. § 6 Abs. 6 Baugesetzbuch abgeschlossen. Die Daten und Pläne sind abgeliefert. Zur Zeit arbeiten wir noch an den Neubekanntmachungen der Gemeinde Rosengarten und der Samtgemeinde Jesteburg (Landkreis Harburg).

Die digitalen Flächennutzungspläne der Gemeinde Isernhagen und der Stadt Sehnde (Neuaufstellungen) sowie der Stadt Hemmingen (Neubekanntmachung nach Neuaufstellung aus den 90er Jahren) sind ebenfalls abgeliefert. Sie stehen in der Auskunft "Bauleitplanung" der Kommunen zur Verfügung.

Nach der Neubekanntmachung bzw. Neuaufstellung geht es nun darum, die Pläne aktuell zu halten. Das ist nicht ganz trivial. Wir sammeln zur Zeit Erfahrungen, wie man das am besten macht.

Das Planungsbüro Kreutz hat nach unserem Konzept den digitalen Flächennutzungsplan für die Gemeinde Hambühren (Neuaufstellung) ausgearbeitet. Diese Planung ist abgeschlossen. Das Büro arbeitet an der Neubekanntmachung der Flächennutzungspläne mehrerer Kommunen.

Home Nach oben

 

Copyright © 2008 Planungsbüro Geffers.
Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 15.02.2015