Planungsbüro Geffers 

Home Nach oben Allgemeine Information ALK/ALB-Auskunft Auskunft "Bauleitplanung" Digitaler Planschrank (DIPS)

Digitaler Planschrank (DIPS)

Neuigkeiten:

l

 Übersicht

l

 DGM 5 und 3D Analyst

l

 Von ArcView 3.x nach 9.2

l

 PlanzV für ArcGIS Desktop

Einrichtung eines digitalen Planschranks (DIPS)

Eine Kommune erhält inzwischen eine Vielzahl von Karten und Plänen in digitaler Form. Sie müssen so verwaltet werden, dass sie schnell wiederzufinden und schnell nutzbar sind. Neben dem bewährten (analogen) Planschrank, in dem die Karten und Pläne aufgehängt sind, wird ein "digitaler Planschrank" erforderlich. Er besteht aus Festplatten, CD-ROMs und DVD-ROMs, auf denen die digitalen Daten in Dateien gespeichert werden. Wie organisiert man die Dateien am besten, damit man sie wiederfinden und nutzen kann?

Sie können sich vorstellen, dass dieses Problem in meinem Planungsbüro mindestens so groß ist wie bei den Kommunen, für die wir arbeiten. Und so machen wir es:

(wird in Kürze ergänzt) 

Zurück Home Nach oben

 

Copyright © 2008 Planungsbüro Geffers.
Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 15.02.2015